Monatsarchiv :

August 2018

150 150 Klaus Henning Glitza

Weiß-blaue Mehrwegbecher

FC Bayern München verabschiedet sich vom Plastik   Der FC Bayern nutzt nach Informationen der Deutschen Umwelthilfe (DUH) ab sofort bei seinen Heimspielen Mehrwegbecher. Damit tritt der Verein eine Besorgnis erregenden Trend entgegen.  Allein in der Saison 2017/18 hatte sich in den Stadien der ersten und zweiten Fußball-Bundesliga eine Müllflut von mehr als 11.5 Millionen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Infos aus der Branche

AWM Münster:  Sechsstelliger Einspareffekt durch neues Reinigungsverfahren / bvse fordert Mautpflichtbefreiung   Rund 230.000 Euro jährlich sparen die Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM) dank eines innovativen Sickerwasserreinigungsverfahrens ein. Kernpunkt des neuen Prozesses ist eine deutliche Reduktion des Schadstoffgehalts im Abwasser, so dass im letzten Schritt der biologischen Aufbereitung weitaus weniger Aktivkohle eingesetzt werden muss. Das inzwischen patentierte Verfahren…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kohleausstieg und eigene Versorgung

Abwärmetrasse von der Salzgitter AG / Stadt Nagold will Strom- und Gasversorgung in die eigenen Hände nehmen   In Braunschweig steht der Kohleausstieg bevor. Das Energieversorgungsunternehmen BS|ENERGY hat beim Staatlichen Gewerbeaufsichtsamt einen umfangreichen Umbau des Heizkraftwerkes Mitte beantragt. Dabei soll das bestehende Kohle-Kraftwerk durch ein Biomasse-Heizkraftwerk mit Hauptbrennstoff Altholz und dazugehörigem Brennstofflager sowie durch ein…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Dritter Brand, Altpapier, Ehrentitel

  Wieder Lobbe in Arnsberg betroffen/ aha optimiert Touren / AHE ist Partner der Feuerwehr     Die Feuerwehr Arnsberg im Einsatz. Foto: Feuerwehr Arnsberg Zum dritten Mal in diesem Sommer ist im Standort Arnsberg des Entsorgungsunternehmens Lobbe Feuer ausgebrochen. Auch in den vorigen Jahren hatte es mehrmals Brandereignisse gegeben. Nach Angaben der örtlichen Feuerwehr…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Aktuelle Umweltinfos

Grüne bekräftigen: Schreddern mit Verpackung muss verboten werden / Das Problem mit den Feuchttüchern   Die Bekämpfung von Plastikmüll wird neben Klima- und Artenschutz zum dritten zentralen Thema des Bündnis 90 / Die Grünen. Dies wurde bei der jüngsten Pressekonferenz der Umweltpartei in Berlin deutlich. Zu einem der hauptsächlichen Punkte zählt das Verbot, abgelaufene Lebensmittel…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Aldi Nord und Süd starten Offensive

Die Ziele: Recyclingfähigkeit der Verpackungen 100 Prozent / Reduktion der Mengen um 30 Prozent    „Aldi packt aus“. Unter diesem Slogan steht eine gemeinsame Aktion gegen Verpackungsmüll, die ALDI Nord und ALDI SÜD aktuell besehlossen haben. Das ambitonierte Ziel: Bis 2022 soll die Recyclingfähigkeit der Eigenmarken-Verpackungen bei 100 Prozent liegen. Außerdem soll die gesamte Verpackungsmenge…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Neues von Schwarz und ZAOE

Kein Kauf eines bestehenden Systems? /Interimslösung in Riesa-Großenhain ist alles andere als kostenneutral   Wie EUWID nach Eigenangaben aus eingeweihten Kreisen erfahren hat, will die Schwarz-Gruppe, die jüngst Tönsmeier erworben hat, kein bestehendes duales System kaufen. Vielmehr soll unter dem Dach der Schwarz-Tochter GreenCycle ein eigenes System aufgebaut werden. Das Genehmigungsverfahren soll nach diesen Angaben…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Tonnen, Restabfallsäcke, neuer Webshop

Main-Spessart: Entsorger bleibt  Remondis / Gutscheine einlösen / Rechenhilfe für Unternehmen   Die Ab­fal­l­ent­s­or­gung im Land­kreis Main-Spess­art (rund 126 000 Bür­ger) wird ab 2019 Jahr für die nächs­ten fünf Jah­re mit der Op­tio­nen auf je­weils ein Jahr Ver­län­ge­rung er­neut die Fir­ma Re­mon­dis Süd über­neh­men. Zeitgleich wird es im Landkreis eine Systemumstellung von „Eigentumstonnen“ auf „Leihtonnen“…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Ein Skandal kommt selten allein

Auch am Schaalsee gab es bereits 2014 einen Umweltfall, der dem von der Schlei stark ähnelt   Die Umweltkatastrophe von der Schlei ist nicht der einzige spektakuläre Fall dieser Art. Bereits im Jahr 2014 gab es spektakuläre Plastikfunde am Schaalsee, einem Grenzgewässer, das teils auf schleswig-holsteinischen, teils auf mecklenburg-vorpommerschen Gebiet liegt. Hätte man aus diesem…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Tönsmeier expandiert

LVL-Sortieranlage mit Investitionsvolumen von 30 Millionen Euro in Zwolle/Niederlande geplant   Tönsmeier expandiert: Die Unternehmensgruppe aus Porta Westfalica plant nach Eigenangaben den Bau und Betrieb einer Sortierung für Leichtverpackungen (LVL) in Zwolle/Niederlanden. Wie die an die Schwarz-Gruppe (Lidl, Kaufland) verkaufte Gruppe mitteilt, wird die Ausstattung der vollautomatischen Anlage „qualitativ dem aktuellsten Stand der Technik entsprechen,…

weiterlesen

Subscribe to our newsletter