Monatsarchiv :

Dezember 2017

150 150 Klaus Henning Glitza

Es richtig krachen lassen

Hinweise, wie die Freude am Feuerwerk und Umweltschutz unter einen Hut gebracht werden können   Es einmal richtig krachen lassen, das ist für Viele zu Silvester nicht nur sinnbildlich ein gängiges Motto. Ganz ohne Zweifel: Ein prächtiges Feuerwerk und mächtige Knalleffekte- sie gehören einfach zum Start in das Neue Jahr dazu. Dennoch sollte es zu…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Das Flaschen-Chaos von Stuttgart

Rund um die Container sieht es wie auf wilden Deponien aus   Stuttgart ist die stressfreieste Stadt der Welt, hat die Untersuchung eines Berliner Unternehmens ergeben. Damit kann aber der Zustand der mehr als 300 Altglascontainer nicht gemeint sein, denn dort herrscht derzeit Stress pur. Stuttgart im November diesen Jahres. Bereits seit diesem Monat herrscht…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Das Schweigen der einstigen Tarifpartner

BDE und ver.di: Positionen können jetzt nur noch auf dem Schriftweg deutlich gemacht werden   Nach dem ergebnislosen Abbruch der Tarifverhandlungen im April dieses Jahres reden die einstigen Tarifpartner ver.di und BDE offenbar nicht mehr miteinander. Stattdessen werden die unterschiedlichen Positionen auf dem Schriftweg deutlich gemacht. Jüngstes Beispiel dafür ist eine Mitteilung, die der Bundesverband…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

DSD-Verkauf: Was sich derzeit hinter den Kulissen abspielt

  Der Blick von REMONDIS auf das Duale System Deutschland ist noch begehrlicher geworden   Es war eine überaus ambitionierte Ansage.  Bis Mitte des Jahres sollte der Verkauf von DSD „Der Grüne Punkt“ abgeschlossen sein, erklärte Michael Wiener, Geschäftsführender Gesellschafter der DSD – Duales System Holding GmbH & Co. KG, in mehreren Medien. Jetzt neigt…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Wenn Abfallbehälter ungeleert stehen bleiben

  Falschparker- ein großes Problem in fast allen Städten und Gemeinden   Zugegeben: Es ist ärgerlich, wenn Müllfahrzeuge zeitweise eine enge Straße blockieren. Wenn Vorbeifahren nicht möglich ist, müssen die Autofahrer wohl oder übel abwarten, bis die Müllwerker nacheinander die Abfallbehälter geleert haben. Doch das dauert meist nur Minuten. Um einiges folgenreicher und zeitaufwändiger sind…

weiterlesen

Subscribe to our newsletter