Monatsarchiv :

November 2017

150 150 Klaus Henning Glitza

Katrin Büttner-Hoppe: Reale Steigerung von zirka einem Prozent ist unzureichend

Wie die Vereinigte Dienstleistungsgewerkschaft bisher handelte und wie sie künftig vorgehen wird: EM-Interview mit ver.di – Bundesfachgruppenleiterin     Mehr als schwierige Tarifverhandlungen, die darin gipfelten, dass die ver.di-Vertreter den Verhandlungstisch verließen. Seit April dieses Jahres sind Lohnerhöhungen und Strukturverbesserungen in der Abfallwirtschaft weitestgehend ungelöste Fragen. Wie soll es jetzt weitergehen? Was unternimmt die Vereinigte…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Das war doch was- wie steht es eigentlich um den geplanten Verkauf von DSD?

Das Duale System in Deutschland sollte bis Mitte des Jahres an den Mann gebracht werden- aber noch ist nichts passiert   Bis „spätestens Mitte des Jahres“  sollte nach Planungen der Finanzinvestoren H.I.G. Capital und Bluebay der Verkauf des Dualen Systems Deutschland (DSD), besser bekannt als „Der Grüne Punkt“, über die Bühne gegangen sein. Doch dieser…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Anzahl der Entsorgungsunternehmen schrumpft in alarmierendem Maße

Allein im 1. Halbjahr 2017 mussten 50 Betriebe Insolvenz anmelden   Die Anzahl der Entsorgungsunternehmen schrumpft in alarmierendem Maße. Neben „Notverkäufen“ spielen wirtschaftliche Zusammenbrüche eine zunehmende Rolle.    Sage und schreibe 50 Betriebe, die mit Sammlung, Abfallbeseitigung und Rückgewinnung befasst sind, haben laut Statistischem Bundesamt allein im ersten Halbjahr 2017 Insolvenz angemeldet. Das sind 20 mehr…

weiterlesen

Subscribe to our newsletter